Versicherungen für einen Thailand Aufenthalt

Thailand Meer
Thailand Meer

Bevor man nach Thailand fliegt sollte man auf alle Fälle eine Reisekrankenversicherung abschließen, da die Behandlungkosten schnell enorm hoch werden können.

Ja Thailand ist ein wunderschönes Land! In Thailand kann man viel erleben, dennoch sollte man nicht vergessen, dass es in Thailand kein umfangreiches Krankensystem gibt. Auch kann schneller etwas passieren als man denkt. Im Prinzip lohnt sich der Abschluss einer Reisekrankenversicherung für jedes Land.

 

Beispiele was passieren kann:

Ihr baut einen Unfall mit einem Motorroller.

Ihr werdet angefahren.

Ihr bekommt eine Magen-Darm Grippe die sehr schwerwiegend ist.

Ihr werdet von einem Insekt gestochen.

Ihr steigt im Meer auf Korallen und schneidet euch den Fuß auf.

Ihr bekommt eine Lebensmittelvergiftung.

Ihr werdet überfallen und zusammengeschlagen.

Ihr bekommt eine starke Sonnenallergie oder einen Kreislaufzusammenbruch.

 

Nein ich möchte euch keine Angst machen, jedoch sollte man bedenken, dass man tausende Kilometer von Deutschland entfernt ist! In Thailand werdet ihr zu 99% nur gegen Bargeld oder Vorlage einer Bescheinigung von eurer Auslandskrankenversicherung behandelt.

Kosten einer Reisekrankenversicherung?

Eine Auslandskrankenversicherung deckt oft für nur wenige Euro einen etwaigen Unfall oder eine Krankheit im Ausland ab. Und mal ehrlich, wenn man schon nach Thailand fliegt kann man sich auch eine Versicherung die im Schnitt 15€ kostet leisten. Solche Versicherungen decken oft Zeiträume zwischen 30-60 Tagen im Jahr ab.